Zuteilungen

Hier werden die Gebiete verwaltet, also wer welches Gebiet hat.

In den Aufzeichnungen ist notiert, wann ein Gebiet ausgegeben und als bearbeitet gemeldet wurde. Und wer es im Laufe der Jahre betreute.

Weil ich es unübersichtlich fand, welche Gebiete in der Tabelle frei sind, färbt die Erweiterung jetzt die nicht zugeteilten Gebiete hellgrün, während die anderen weiß bleiben.

Die Erweiterung baut auch drei Buttons für den Export (Details zum Dateiformat) ein:

  • Zuteilungen
    Eine Liste, welche Gebiete gerade zugeteilt sind.
  • Erst-Zuteilungen
    Eine statistisch interessante Liste, die zeigt, wie lange jedes zugeteilte Gebiet schon ohne Wechsel von einem Verkündiger betreut wird.
  • Freie Gebiete
    Sie haben derzeit niemand, der sie betreut.

Die Listen der Zuteilungen haben 7 Datenspalten:

  • THID
    Eine interne Nummer. Wird demnächst entfernt.
  • Markierungen
    Sie helfen mir, die Größe eines Gebiets zu kennen
  • GebietsNr
    Die habe ich dem Gebiet gegeben
  • GebietsName
    So habe ich es benannt
  • Verkündiger1
    Das Feld für Vorname von der Seite „Versammlung“
  • Verkündiger2
    Das Feld Nachname von der Seite „Versammlung“
  • Zugeteilt
    Das Datum der Zuteilung (oder letzte Bearbeitung; beim Export der Zuteilungen) bzw. der Erst-Zuteilung (im Fall des Exports der Erst-Zuteilungen)
  • bearbeitet?
    Eine zusätzliche Spalte für Notizen, wenn die Tabelle ausgedruckt offline verwendet werden soll

Die Liste der freien Gebiete hat 6 ähnliche Datenspalten, wobei THID, Markierungen, GebietsNr und GebietsName gleich sind, danach:

  • frei_seit
    Der Zeitpunkt der Abgabe bzw. letzten Bearbeitungsmeldung, seither nicht betreut
  • LetzterInhaber1
    Der „Vorname“ des letzten Inhabers
  • LetzterInhaber2
    Der „Nachname“ des letzten Inhabers

Wozu diese Listen?

Ich verwende die Listen, um die Verkündiger auf ihre Bearbeitung der Gebiete persönlich anzusprechen, weil nur ein paar wenige von sich aus Bescheid geben.

Die Listen dienen auch dazu, eine Statistik für die Dienstwoche aufzubereiten und sie können dem Dienstaufseher bei seiner Arbeit unterstützen.

Tipps für die Datennutzung

Mit dem Export der „Erst-Zuteilungen“ kann ich ermitteln, wie lange ein einzelnes Gebiet schon von einer Person betreut wird, ohne daß sie es zwischenzeitlich abgegeben hat…
Wenn die Erst-Zuteilung also 2009 war… – vielleicht würden die Leute auch gerne mal die Lehrmethode eines anderen Verkündigers kennenlernen?

Wenn ich also in den Daten der Verkündiger die Gruppe in das Feld „Vorname“ eingetragen habe, kann ich auswerten, wie viele Gebiete und welche sich in einer Gruppe befinden. Das mag für den Gruppenaufseher interessant sein, einen gefilterten Ausdruck dieser Daten seiner Gruppe zu erhalten.

Habe ich mir bei jedem Verkündiger im Namen notiert, ob männlich oder weiblich, so kann ich auswerten, wie viele Gebiete von Brüdern, Schwestern bzw. Gruppen betreut werden und daraus eine Statistik erstellen.